Videos

Ford kündigt neuen Ranger RAPTOR an

Der neue Prototyp verfügt über ein recht aggressives Front-End im Vergleich zu anderen 2019 Ranger Prototypen. Andere Änderungen betreffen breitere Kotflügel, Stoßdämpfer und eine erhöhte Fahrposition, alles den Fotos entnehmbar.

Die Motor-Optionen sind der 3,5-Liter-Ecoboost V6, oder eine kleinere Version des 2,7-Liter-Ecoboost V6, den man auch aus dem F-150 kennt. Zudem soll der Ranger „Raptor“ mit der neuen 10-Gang-Automatik kombiniert werden, die mit GM entwickelt wurde.

Aller Voraussicht nach gibt es den Ranger „Raptor“ erst zu sehen, nachdem die Standardmodelle für das Modelljahr 2020 erschienen sind.